Quiche: Bohnen-Tomaten-Quiche

1 Std 20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Der "saure" Teig:
Blätterteig aus dem Supermarkt Deines Vertrauens -sauer- 1 Rolle
Das basische Gemüse:
Grüne Bohnen aufgetaut -basisch- 500 Gr.
Tomaten, gewürfelt -basisch- 400 Gr.
Zwiebel, geviertelt und in Streifen geschnitten -basisch- 1 mittelgroße
Die basisch/saure Eier-Sahne-Mischung:
Sahne -basisch- 1 Becher
Eier aus der Freilandhaltung -sauer- 4
Knoblauch, gepresst -basisch- 1 Zehe
Klare Brühe, gepulvert etwas
Bohnenkraut etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Orangenpfeffer etwas
Pul Biber etwas
Zum Überbacken:
Schafskäse, gewürfelt -sauer- 100 Gr.

Zubereitung

1.Den Teig auf Zimmertemperatur bringen und in der Form auslegen.

2.Die Hälfte der Bohnen in die Form geben, dann die Tomatenwürfel und darauf die restlichen Grünen Bohnen und die Schafskäsewürfel verteilen. Teigrest diagonal über das Ganze legen.

3.Eier-Sahne-Mischung herstellen und über dem Gemüse verteilen. Bei 200°C ca. 60 Minuten backen. Heiß servieren! Es war unser neues WG-Eröffnungsessen, nachdem neue Mitbewohnerinnen eingezogen sind. Es schmeckte uns ziemlich gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche: Bohnen-Tomaten-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche: Bohnen-Tomaten-Quiche“