Buttercrememokka_Torte - glutenfrei + eifrei + ohne Backen

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Kokosnuss, geraspelt 200 gr
Wasser 500 ml
Wasser 100 ml
Speisestärke 40 gr
Salz und Zucker 1 Prise
**+Für die Füllung*
Haselnüsse, geröstet 400 gr
irische Markenbutter 600 gr
Puderzucker, gesiebt 500 gr
Salz 2 Prisen
Kaffeepulver 50 gr
Rum 54 % 8 CL
Schokolade, bittere 70 % 30 gr

Zubereitung

1.Kokos, Salz und Zucker mit 500 ml Wasser aufsetzen, wenn es kocht, die in 100 ml kaltem Wasser aufgelöste Speisestärke beigeben und solange rührend cirka 3 min kochen lassen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten 26 cm RIng einer Springbodenform geben und glatt streichen.

2.Die Nüsse rösten, abkühlen lassen und fein hacken, bis das Fett austritt

3.Nun Salz und gesiebten Puderzucker zusammen mit dem Kaffeepulver verrühren und die weiche Butter zugeben. Alles mit einem Mixer schnell verrühren. Dann die fein gehackten Nüsse und den Rum zugeben und glatt verrühren, der Teig sollte schön cremig sein. Nun diese Masse auf den Kokosboden gießen und die Schokolade grob über den Kuchen raspeln und dann im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Damit sich die Aromen so richtig entfalten können, wäre über Nacht ideal, der Kuchen sollte aber ca. 30 - 60 min. vor dem verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden. Dann hat er einfach die richtige Konsistenz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttercrememokka_Torte - glutenfrei + eifrei + ohne Backen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttercrememokka_Torte - glutenfrei + eifrei + ohne Backen“