Eulen-Muffins

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für die Muffins (12Stück)
zartbitter Schokolade am besten 75% oder 80% 150 g
Butter 80 g
Eier größe M 3
Zucker 50 g
Mehl 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Eulendeko
Oreo Kekse 12 Stück
Schokolinsen für die Augen 24 Stück
Schokolinsen für den Schnabel 12 Stück
Puderzucker 100 g
warmes Wasser 1 EL

Zubereitung

Die Muffins

1.Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen lassen.

2.Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen.

3.Geschmolzene Schokolade und Butter nach und nach dazugeben.

4.Mehl schnell unterrühren.

5.Die Teigmasse mit Hilfe von zwei Teelöffeln in Muffinformen füllen.

6.Ofen auf 220°C vorheizen (Umluft) und 15min backen

Die Eulendeko

7.Nachdem die Muffins abgekühlt sind, können sie zu Eulen werden. Hierzu muss zunächst ein Zuckerguss als "Kleber" erstellt werden. Der Puderzucker muss dafür mit dem Esslöffel warmen Wasser verrührt werden bis eine klebrige Konsistenz erreicht ist.

8.Oreo Kekse in der Mitte auseinanderschneiden, so dass auf jeder dunklen Kekshälfte noch ein bisschen von der weißen Creme ist.

9.Je nachdem wie die Eulen gucken sollen, werden nun die Schokolinsen mit Hilfe des Zuckergusses auf die Kekshälften geklebt. (siehe Bilder)

10.Die fertigen "Augen" werden dann ebenfalls mit Zuckerguss auf den Muffins plaziert.

11.Zwischen die beiden Oreo Keks - Augen wird nun noch eine Schokolinse als Schnabel gedrückt. (siehe Bilder)

12.Fertig sind die etwas anderen Muffins! Viel Erfolg beim nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eulen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eulen-Muffins“