Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)

Rezept: Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)
Sehr einfach zu zubereiten, lecker und ein "Muß" für alle die gerne indisch essen...:-)
19
Sehr einfach zu zubereiten, lecker und ein "Muß" für alle die gerne indisch essen...:-)
01:05
7
2161
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Garnelen oder Schrimps geschält entdarmt
450 ml
Kokosmilch ungesüßt
1 Stk.
Zwiebel, groß, püriert
1 Stk.
indisches Lorbeerblatt
1 TL (gestrichen)
Ingwerpulver
2 TL (gestrichen)
Salz
0,5 TL (gestrichen)
Chillipulver
1 Teelöffel (gestrichen)
Garam-Masala
2 TL
Tomatenmark
2 TL
Öl
1 TL
Zucker
etwas
Wasser
1 TL
Kurkuma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
272 (65)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
4,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)

ZUBEREITUNG
Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)

1
Zuerst die Garnelen mit ca zwei Prisen Salz und den Gelbwurz mischen und in Öl anbraten bis sie fast gar sind. Die Garnelen zu Seite legen.
2
Dann in den gleichen Öl, die Lorbeerblätter anbraten.
3
Die Zwiebeln dazu geben und ca zwei Minuten mit braten.
4
Alle anderen zutaten, außer das Wasser dazu geben, gut durchrühren und ca 5 Minuten köcheln lassen.
5
Falls die soße zu dick wird, dann mit dem Wasser nach belieben verdünnen.
6
Reis passt als Beilage dazu sehr gut.

KOMMENTARE
Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)

Benutzerbild von pamilo
   pamilo
Auch das Rezept habe ich mir mal reserviert. 5 Sternchen lasse ich dir dafür da ... LG Michael
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ich liebe Garnelen. Dieses Rezept ist klasse. Aber Lorbeer aus Indien habe ich nicht. Ab er selbst ein kleines Bäumchen.
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sage nur lecker LG Tandora
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich liebe indisches Essen ..... das sieht total lecker aus, ganz nach meinem Geschmack ! Ganz viele liebe Sternchen-Grüße von mir. Noriana
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
leckere Idee. köstliche 5 * von mir. lg dieter

Um das Rezept "Garnelen-Kokos-Curry (Prawn Malaikari)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung