Fisch: Scharfe Garnelenpfanne

30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der leicht saure Reis:
Wildreismischung 0,5 Becher
Wasser und Salz etwas
Die "sauren" Garnelen:
Riesengarnelen, aufgetaut 225 Gr.
Das basische Gemüse:
Möhren, im Wellenschnitt 2 mittelgroße
Zucchini, im Wellenschnitt 0,5 mittelgroße
Tomate, geachtelt 1 mittegroße
Grüne Bohnen, aufgetaut 2 handvoll
Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten 2
Die Gewürze(nach Gusto):
Knoblauch frisch gepresst 2 Zehen
Koriandersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Orangenpfeffer etwas
Red Thai Curry etwas
Zitronengras, gepulvert etwas
Pul Biber etwas
viel Limettensaft etwas
Chiliöl mit Thymian zum Anbraten, s. m. KB etwas

Zubereitung

1.Den Reis nach gewohnter Weise im Salzwasser garen.

2.Zeitgleich die Garnelen im Chiliöl anbraten und nach 10 Minuten würzen und mit Limettensaft ablöschen.

3.Ebenso zeitgleich das Gemüse im Dämpfkochtopf garen.

4.Das Gemüse zu den Garnelen geben und nochmals abwürzen.

5.Den Reis abgießen und zu den Garnelen geben. Alles gut miteinander vermengen und mit Limettensaft fruchtig abschmecken.

6.Auf großen flachen Tellern anrichten und servieren! Schmeckt einmalig gut! Viel Spaß beim Nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Scharfe Garnelenpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Scharfe Garnelenpfanne“