Ananaspudding

Rezept: Ananaspudding
3
01:50
5
2246
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
140 g
Ananas
ohne Zuckerzusatz aus der Dose
20 g
Vanillepuddingpulver
340 ml
Milch 1,5 %
2 Prisen
Salz
Stevia
1
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
22,4 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ananaspudding

Birne Helene

ZUBEREITUNG
Ananaspudding

1
Frucht mit dem Passierstab zerkleinern oder in kleine Sücke schneiden. 4 größere Stücke für die Garnitur zurücklegen.
2
Puddingpulver mit etwas kalter Milch anrühren. Restliche Milch mit Salz zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen, angerührtes Puddingpulver hinein geben und unter Rühren kurz aufkochen. Mit Stevia abschmecken und die zerkleinerte Frucht darunter rühren.
3
Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Pudding in Portionsgläser füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit den Fruchtsücken garnieren.

KOMMENTARE
Ananaspudding

Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sage nur lecker LG Tandora
   nimmdusiedir
Lecker Rezept l.g. Josy
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Au fein, eine sehr köstliche Dessert Zubereitung, eine sehr tolle Rezeptur, dafür von uns verdiente 5 ***** chen , LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Feines Dessert, geht schnell und schmeckt herrlich ! 5***** und viele liebe Grüße für Dich. Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein sehr leckeres Dessert. LG. Dieter

Um das Rezept "Ananaspudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung