Schokobomber

1 Std 5 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier Freiland 5 Stück
Butter zimmerwarm 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Kristallzucker 100 g
Schokolade weiß 200 g
Schokolade dunkel 200 g
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Der Überzug
Schokolade dunkel 100 g
Milchschokolade 50 g
Öl 1 EL

Zubereitung

1.Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

2.Eier trennen.

3.Die Eiweiße steif schlagen,

4.Butter mit Vanillezucker, Kristallzucker und den Eigelben schaumig rühren.

5.Backpulver unter die Buttermasse mischen.

6.Nun die Hälfte der Buttermasse in ein anderes Gefäß geben.

7.Die weiße und die dunkle Schokolade schmelzen. (Geht am Besten in der Mikrowelle auf kleiner Stufe für ca. 1 Minute.)

8.In einer Schüssel die dunkle Schoko mit der Buttermasse vermengen. In der anderen Schüssel die helle Schoko mit der Buttermasse vermengen.

9.Nun noch das Mehl langsam unterrühren.

10.Das steife Eiweiß unter die Kuchenmassen geben.

11.Nun die Massen in eine Form geben. (Beliebig wählbar) Damit sich die Kinder leichter tun habe ich eine Guglhupfform gewählt. Da kann man für die Kinder leichter Stücke runterschneiden.

12.Das Ganze für ca. 40 Minuten ins Backrohr geben.

13.Den Kuchen auskühlen lassen.

Der Überzug

14.Die Schokolade zusammen mit dem Öl langsam erhitzen und schmelzen. Nun nur noch über den Kuchen geben und fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokobomber“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokobomber“