Hähnchenkeulen auf Paprika-Zwiebel-Rahm

1 Std 15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Zwiebeln 750 g
Paprika rot 3 große
Sahne 400 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas
Hühnerbrühe Instant 2 TL
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
648 (155)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

1.Hähnchenkeulen waschen, abtupfen und im heißen Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und aus der Pfanne nehmen.

2.Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Paprika waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Im verbliebenen Bratfett andünsten. Sahne zugießen und mit Brühe abschmecken. Gemüse in eine große Auflaufform geben. Die Hähnchenkeulen darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 45 Minuten garen.

3.Dazu schmecken Röstkartoffeln und Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen auf Paprika-Zwiebel-Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen auf Paprika-Zwiebel-Rahm“