Rachel Khoo's Schokoladen-Lava-Küchlein á la Merlin

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig
Schokolade dunkel 175 gr.
Butter gewürfelt 175 gr.
Zucker braun 175 gr.
Vollkornmehl 100 gr.
Bio-Eier 6 Stk.
Für die Förmchen
Butter weich 30 gr.
Kakaopulver 30 gr.
Für den flüssigen Kern
Schokolade dunkel 6 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Sechs Portionsförmchen mit der weichen Butter auspinseln und mit dem Kakaopulver ausstreuen

2.Die Schokolade grob hacken und gemeinsam mit der gewürfelten Butter für 1 1/2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen, gut umrühren und zum Abkühlen bei Seite stellen.

3.Braunen Zucker und Mehl mischen. In einer weiteren Schüssel die Schokoladenbutter mit den Eiern verquirlen. Dann die Mehlmischung unterrühren.

4.Die Förmchen jeweils zur Hälfte mit Teig füllen, je ein Stück Schokolade in der Mitte des Teigs versenken und dann mit weiterem Teig bis zu dreivierteln füllen. Dann die Förmchen ca. eine Stunde kalt stellen

5.Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Küchlein 15 - 20 Minuten backen bis die Ränder fest, die Mitte jeweils noch leicht flüssig ist.

6.Tipp: Das Kaltstellen sowie das Stück Schokolade in der Mitte bewirken, dass der Kern des Küchleins tatsächlich nach dem Backen noch flüssig ist.

7.Tipp2: Wenn man statt des Stückes Schokolade jeweils einen weichen Toffee-Bonbon in die Mitte gibt, gibt das einen flüssigen Karamelkern - unwiderstehlich für Karamel-Junkies wie ich einer bin.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rachel Khoo's Schokoladen-Lava-Küchlein á la Merlin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...