Geburtstags-Chalotte

5 Std schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Backpapier 1 Stk.
Eier 3 Stk.
Wasser eiskalt 3 Esslöffel
Zucker 150 g
Speisestärke 50 g
Mehl gesiebt 100 g
Holundergelee http://www.kochbar.de/rezept/441213/Holundergelee.html 1 Glas
Glasschüssel 1 Stk.
Butter 1 Esslöffel
Creme. etwas
Mascarpone 250 g
Frischkäse 200 g
Joghurt 1,5% 400 g
Zucker 3 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Kaba-Erdbeere z B.Edeka 5 Esslöffel
Sahne 200 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Gelatine 9 Blatt

Zubereitung

1.Eier,Wasser und Zucker 10 Min.schaumig rühren.

2.Speisestärke mit mehl mischen unterheben.

3.4 eckiges Blech mit Backpapier auslegen,Teig darauf verteilen.10 Min bei 200°C backen.

4.Dann gleich Papier abziehen und mit Holunder Gelee bestreichen.

5.Glasschüssel mit Butter bestreichen.

6.Biskuitrolle in Scheiben schneiden,Glasschüssel damit auslegen.

7.Creme: Mascarpone,Frischkäse,Joghurt,Zitronensaft gut vermengen (keine Klümpchen)

8.Erdbeere-Kaba einrühren,Zuckern

9.Gelatine einweichen & 10 Min.quellen lassen ,dann auflösen über Wasserbad.

10.Sahne mit Vanillezucker & Sahne steif schlagen.

11.Gelatine angleichen,unter die Creme rühren.

12.Sahne Portionsweise unterheben.Dann die Creme in die ausgelegte Glasform füllen. Nun am Besten über Nacht erkalten lassen.

13.Am Morgen kann die Charlotte gestürzt werden.

14.Hinweiß. Beim Kaba wird nur das Pulver eingerührt. Es geht nur um den Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstags-Chalotte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstags-Chalotte“