Hirschbraten mit Kartoffel-Plätzchen,Pfifferlingen und Jägersalat

7 Std 20 Min schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gekocht 900 g
Kartoffel roh,gerierben 250 g
Speisestärke 3 Esslöffel
Muskat etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie glatt frisch 2 Esslöffel
Speck durchwachsen 100 g
Zwiebel gewürfelt 0,5 Stk.
Ei 2 Stk.
Fleisch: etwas
Hirsch 1200 g
Butterschmalz 1 Esslöffel
Karotte in Stifte gehobelt 1 Stk.
Zwiebel gewürfelt 0,5 Stk.
Lauch 150 g
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Portwein rot 50 ml
Pfälzer Dornfelder, trocken 150 ml
Gemüsebrühe 1 Liter
Lorbeerblatt 2 Stk.
Gewürznelke 3 Stk.
Wacholderbeeren 6 Stk.
Zimtstangen 2 cm
Salz und Pfeffer etwas
Salat: etwas
Eisbergsalat 0,5 Stk.
Tomate frisch 1 Stk.
Öl etwas
Zucker 1 Prise
Senf mittelscharf 1 Teelöffel
Zwiebel in Ringe gehobelt 1 Stk.
Mehl 2 Esslöffel
Toastbrot 2 Scheibe
Paprikawürfel Gelb,grün 1 Esslöffel
Pfifferlinge 150 g
Balsamico Essig weiß 2 Esslöffel
Öl 4 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Wasser 2,5 Liter
Salz etwas

Zubereitung

1.Speck in sehr kleine Würfel schneiden anbraten,Zwiebel mit braten.

2.Petersilie waschen klein schneiden,zu den Kartoffeln geben.

3.Kartoffel durch eine Presse drücken,abkühlen lassen,am besten einen halben Tag.

4.Rohe Kartoffel nach dem reiben,durch ein Küchentuch drücken,bis es fast trocken ist.

5.Restliche Zutaten zu dem Teig geben.

6.Lauch schneiden,waschen

7.Wild in heißem Butterschmalz gut anbraten,Zwiebel & Karotte zugeben etwas mitlaufen lassen,Lauch dazu & Tomatenmark

8.Wacholder & Nelke etwas anrösten ohne Fett,andrücken zugeben.Lorbeer auch. Würzen.Aufgießen mit Portwein,Rotwein und Brühe. in eine Auflaufform geht´s in den Backofen .Fleisch benötigt gut 1,2 Std.bei 150 C

9.Eisberg-Salat zupfen,waschen,trocken schleudern.Auf eine Platte dekorieren mit Tomate.

10.Zwiebel in einen Beutel geben ,Mehl dazu ,schütteln ,dann in Öl ausbacken etwas salzen.

11.Toastbrot in Würfel schneiden,in Öl cross backen.

12.Tomate waschen,in Scheiben schneiden.Auf einer Platte dekorieren,Pfeffern.

13.Paprikawürfel aufstreuen

14.Aus dem Kartoffelteig Plätzchen formen und sie in heißem Fett ausbacken.

15.Pfifferlinge anbraten über den Salat geben.

16.Vinaigrette herstellen Salat anmachen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschbraten mit Kartoffel-Plätzchen,Pfifferlingen und Jägersalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschbraten mit Kartoffel-Plätzchen,Pfifferlingen und Jägersalat“