Weihnachtsessen 2012

3 Std 45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Babypute 2400gr 1
Karotten 2
Lauch 1 St
Tomaten 3
Zwiebeln 2
Champignonköpfe 1 Dose
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Salz , Pfeffer etwas
Gefügelgewürz etwas
Olivenöl zum Bepinseln der Pute etwas
brauner Sossenbinder etwas

Zubereitung

1.Pute würzen , aussen und innen.

2.Gemüse putzen und waschen. Karotten in Stifte , Lauch in Ringe schneiden. Tomaten achteln , Zwiebeln in Ringe schneiden. Pilze abtropfen lassen.

3.Pute mit Gemüse füllen und diese in eine grosse Auflaufform geben. Restliches Gemüse drumherum verteilen. Brühe angiessen.

4.Ofen auf 90 Grad heizen und Pute darin 2 Std langsam garen. Ab und an mit der Brühe aus der Form übergiessen.

5.Danach Ofen auf 180 Grad stellen und Pute weitere 75 Min. braten. 2-3 Mal mit Öl bepinseln , bis sie knusprig braun ist.

6.Gemüse und Brühe in einen Tpof geben und aufkochen. Mit Sossenbinder andicken. Evtl. nochmal abschmecken.

7.Pute mit Klössen und Rotkraut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsessen 2012“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsessen 2012“