Grießkuchen

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 1 Liter
Zucker 200 Gramm
Butter 200 Gramm
Weichweizengrieß 140 Gramm
Eier 2
Kakao 1 EL
Lebkuchengewürz 1 TL
Zimt 1 EL
Orangensaft 3 EL
Zartbitterschokolade 250 Gramm
Walnußhälften zum Garnieren etwas
Spekulatius oder Butterkekse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
21,7 g
Fett
14,7 g

Zubereitung

Die Milch mit dem Zucker aufkochen die Butter zugeben und schmelzen lassen. Den Weichweizengrieß zugeben und unter Rühren aufkochen.Die Eier trennen, Eigelb in den heißen Grießbrei rühren. Eiweiß steif schlagen und unter den noch warmen Grießbrei rühren. Die Masse in zwei Hälften aufteilen und in die eine Hälfte den Orangensaft und den Zimt und in die andere den Kakao und das Lebkuchengewürz unterrühren. Den Spekulatius (ich hab auf meinem Bild Butterkeks benutzt da ich keine Spekulatius mehr bekommen habe) in der Größe 20 x 30 cm auslegen und darauf den hellen Grießbrei verteilen. Dann wieder eine Lage Keks und darauf den dunklen Grieß geben und oben drauf nochmal eine Keksschicht. Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit überziehen und mit Walnußhälften garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießkuchen“