Nuss-Knacker

2 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Butter 130 g
Mehl 250 g
Puderzucker 50 g
Salz 1 Prise
Ei 1
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Nusskerne - wahlweise Macadamia, Walnuss, Haselnuss 50
Zucker 6 EL

Zubereitung

1.Butter in Stücke schneiden und mit dem Mehl, dem Puderzucker, der Prise Salz und dem Ei anfangs mit dem Knethaken des Handrührgeräts, anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2.Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie wickeln. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

3.Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Anschließend mit kleinen Formen (Kreise, Sterne, etc.) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C, Umlft: 175° C, Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten lang backen. Anschließend die Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

5.Die Kuvertüre zerhacken und über einem Wasserbad schmelzen. Danach die Kekse mit der Kuvertüre bestreichen und ca. 1 Stunde lang kühl stellen.

6.Nach dem Auskühlen den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und die Nusskerne kurz darin wenden. Anschließend die Nüsse auf die Kekse setzen und fest werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Knacker“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Knacker“