Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs an Gemüsereis

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Alaska-Seelachs 4 Stück
Tasse Basmatireis 1 große
Buttergemüse 1 Päckchen
Salz und Pfeffer a.d.Mühle etwas
Orange 1 Stück

Zubereitung

1.Die Alaska-Seelachsfilets dünsten, dauert in meiner Maschine nur einige Minuten.

2.Den Reis mit 2 Tassenkaltem Wasser ansetzen und zum kochen bringen, hin dann ganz leicht köchelnd garen. Parallel dazu das Gemüse in einem kleine Topf geben, etwas Wasser dazu und zum kochen bringen, dann nur 3 Minuten OHNE Deckel köcheln lassen.

3.Das Gemüse in den Reis (er sollte kein Wasser mehr enthalten, ansonsten das Wasser abgießen) geben, alles umrühren, Deckel drauf und einige Minuten quellen lassen.

4.Die Orange in Scheiben schneiden und auf die vorgewärmten Teller verteilen, die Fischteile dürfen neben den Orangen Platz finden, salzen und pfeffern ;-) Nun noch den Gemüsereis in eine Tasse drücken und neben den Fisch bringen.

5.So....nun mal fix zur Uhr geschaut ihr lieben Leute.....der GöGa gleich dasein....ja auch heute ;-))) Die Teller schnell zum Tisch getragen....die Teller waren danach leer ...was stellt ihr nur für Fragen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs an Gemüsereis“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs an Gemüsereis“