Salat : Glasnudelsalat mit gedämpftem Fisch

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Glasnudeln -breite- 0,5 Päckchen
Erbsen Tk 1 Tasse
Möhren frisch 2 Stück
Paprika 0,5 rote
Paprika 0,5 gelbe
Radieschen frisch 10 Stück
Eisbergsalat frich 3 Blätter
Gewürze: etwas
Pfeffer a.d. Mühle etwas
Zitronensalz* etwas
Sojasoße etwas
Kräuter frisch etwas
Petersilie gehackt etwas
Schnittlauch frisch gehackt etwas
Öl und Essig wie jeder mag etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Glasnudeln vorbereiten. Diese nach Anleitung garen und abkühlen lassen.

2.Die Möhren schälen, stifteln und mit den Erbsen zusammen in einem kleinen Topf erhitzen und 2 - 3 Minuten köcheln lassen. In der Zeit die Radieschen stifteln (mache ich mit meinem Genius Gemüseschneider,geht ruck-zuck) und den Eisbergsalat, sowie die rote und gelbe (halbe) Paprikaschoten waschen,trocknen und klein schneiden.

3.Nun die Möhren und Erbsen OHNE das Kochwasser in eine Schüssel geben, das andere Gemüse dazu geben und nach eigenem Geschmack mit Zitronensalz*, einigen Spritzern Sojasoße abschmecken und einige Zeit (20 bis 30 Minuten) ziehen lassen.

4.Dann nochmals abschmecken evtl. nachwürzen und zum Schluß die gehackten Kräuter unterrühren.

5.Dazu hatten wir gedünsteten Fisch (AlaskaSeelachs)

6.*Zitronensalz habe ich mir aus dem Italienurlaub mitgebracht und das eignet sich besonders für Salate oderzu Fischgerichte

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat : Glasnudelsalat mit gedämpftem Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat : Glasnudelsalat mit gedämpftem Fisch“