Mandel-Nuß-Baiser

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mandeln, gestiftet 4 EL
Haselnüsse gemahlen 2 EL
Puderzucker 3 EL
Eigelb [Eiweiß steifschlagen für anderes z.B. Zuckerguß verwenden] 1 Stück
Mandarinenschale, Abrieb oder Zesten 1 TL
Kardamom 1 Msp
Backoblaten 10 Stück

Zubereitung

Mandel-Nuß-Baiser:

1.Das Ei trennen, davon das Eigelb, Mandeln, Nüsse, Puderzucker, Mandarinenschale und Kardamom verquirlen und mit dem Löffel kleine Klecksportionen auf Oblaten oder Backpapier setzen und im vorgeheizten Elektrobackofen ca. 5 - 10 Minuten lang bei 180°C backen. Das Eiweiß kann anderweitig verwendet werden, z. B. für Zuckerguß.

Paßt zu:

2.Für die Kaffeerunde oder zum Espresso. Auch an Weihnachten gern gegessen.

Beispiel Zuckerguß zum Pfefferkuchen verzieren:

3.Das [restliche] Eiweiß steifschlagen und zum Test den Behälter umdrehen, wenn nichts herausfällt, ist das Eiweiß ausreichend fest. Mit dem Puderzucker vermengen und kräftig durchrühren und mit Löffel oder einem Spritzbeutel für das Verzieren von Gebäckstücken verwenden. Für Pfefferkuchen und Kekse oder Kuchen verwendbar. Im Backofen 10 Minuten bis 15 Minuten durchbacken, damit er fest wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandel-Nuß-Baiser“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandel-Nuß-Baiser“