Plätzchen: Kaffeekränzchen

1 Std leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eiweiß 3 Stück
Puderzucker 150 Gramm
Salz 1 Prise
löslicher Kaffee 1 Esslöffel
Kaffeegewürz von A.S. - ein Geschenk 0,5 Teelöffel
oder selber machen unter http://www.kochbar.de/rezept/432485/Getraenke-Spicy-Coffee.html etwas

Zubereitung

1.Eiweiß mit Puderzucker eine halbe Stunde auf hoher Geschwindigkeit schlagen. Nach 10 Minuten immer mal eine Pause einlegen, damit Mixer oder Küchenmaschine nicht das Qualmen anfangen. Die Masse muss schnittfest sein.

2.Kaffeepulver und Gewürzmischung zugeben und gut unterrühren.

3.Einen Spritzbeutel mit Sterntülle mit der Eiweißmasse füllen und auf ein mit Folie oder Backpapier ausgelegtes Blech kleine Ringe spritzen.

4.Den Herd auf 130 Grad Umluft vorheizen und die Kränzchen darin ca. 1 - 2 Stunden trocknen. Den Kochlöffel für die Ofentür nicht vergessen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann.

5.Die fertigen Kränzchen trocken und luftdicht verpacken.

6.Tipp: Gibt man noch einen Teelöffel Kakaopulver dazu, bekommen sie eine herrliche braune Farbe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Kaffeekränzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Kaffeekränzchen“