-Weihnachten- Nußtaschen

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 gr.
gemahlene Haselnüsse 225 gr.
Zucker 125 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1
Margarine 200 gr.
**für die Füllung** etwas
Eiweiß 2
Puderzucker 100 gr.
Haselnüsse ganz 100 gr.
Walnüsse ganz 100 gr.
Schokotröpfchen 100 gr.
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Aus dem Mehl, 100 gr. gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Vanillezucier, Salz, 1 Ei und Margarine einen Teig herstellen, anschließend kalt stellen. (ca. 30 Minuten)

2.2 Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen und die restlichen 125 gr. gemahlene Haselnüsse unterheben.

3.Die Haselnüsse und Walnüsse in einer Pfanne anrösten bis sie duften. Anschließend etwas im Mörser oder Mixer zerkleinern und mit den Schokotröpfchen vermischen. Anschließend alles mit dem Eiweiß vermengen.

4.Teig ausrollen und Kreise (ca. 7 cm Durchmesser) ausstechen. Je 1 TL der Eiweiß-Nußmasse draufgeben. Die Plätzchen zusammenklappen, aber halb offen lassen, nicht verschließen.

5.Bei 200 Grad ca. 15 min. backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „-Weihnachten- Nußtaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„-Weihnachten- Nußtaschen“