Hähnchen schlägt sich den Bauch mit Dörrzwetschken voll

1 Std 30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grillhähnchen ca 1,20 Kg - küchenfertig 1
Hähnchengewürzsalz etwas
Dörrpflaumen ca. 100 Gramm etwas
Majoran etwas
Salz etwas
Honig etwas
Paprika edelsüß etwas
Öl etwas
Brühe zum untergießen etwas

Zubereitung

1.Hähnchen gut waschen mit Küchenkrepp gut abtrocknen, entferne immer die Flügel und den Bischof.

2.Hähnchen mit dem Hähnchengewürzsalz innen und außen gut einreiben innen auch mit etwas Majoran.Dörrpflaumen einfüllen Hähnchen evtl. mit zwei Zahnstocher verschließen., in eine Kasserrolle geben und mit etwas Wasser (od. Beühe) untergießen

3.Hähnchen im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad C ca. 1 1/2 Stunden braten. 10 Minuten vor der Garzeit schalte ich immer den Griller dazu damit die Haut schön knusprig wird.

4.Aus Öl, Saz und Paprika eine Marinade bereiten und Hähnchen ab und zu damit bestreichen und mit dem Eigensaft begießen.

5.Tipp: dazu gabs Curryreis und meinen Lieblingssalat (Kartoffel-Vogerlsalat).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen schlägt sich den Bauch mit Dörrzwetschken voll“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen schlägt sich den Bauch mit Dörrzwetschken voll“