American Cheesecake

2 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden
Butterkekse 220 g
Butter 40 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Füllung
Frischkäse Doppelrahmstufe 1,1 kg
Zucker 320 g
Mehl 90 g
Eier 7 Stück
Vanilleschote 1 Stück
Bio-Orangenschale gerieben 1 Stück
Bio-Zitronen 2 Stück
Sahne geschlagen 200 g
Belag
Crème fraîche 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

Besondere Zutaten

1.Eine Backform mit 30 cm Durchmesser.

Zubereitung

2.Die Kekse bröseln, die Butter leicht schmelzen und abkühlen lassen. Danach die Butter unter die Brösel ziehen und ein Päckchen Vanillezucker unterrühren.

3.Den Springformboden mit Backpapier auskleiden. Bei einem älteren Modell auch den Rand in Backpapier einhüllen; ansonsten reicht es, den Rand abzufetten. Die Brösel auf dem Boden fest andrücken, dann ein halbe Stunde kühlstellen.

4.Den Doppelrahmfrischkäse mit Mehl und Zucker glatt rühren, nach und nach die Eier hinzufügen sowie die ausgekratzte Vanilleschote und den Abrieb von Orangen- und Zitronenschale. Die Masse muss so cremig-glatt geschlagen werden, dass keine Klümpchen entstehen.

5.Die Masse auf dem Boden verteilen und alles bei 150 °C ca. 100 Minuten bei stehender Hitze auf der mittlere Schiene backen. Wenn die Füllung hochzieht, mit einem scharfen Messer außen am Rand die Oberfläche einmal einritzen.

6.Nach dem ersten Backen die Creme fraiche und den Vanillezucker glattrühren und auf dem Kuchen verteilen. Danach den Kuchen noch eine 15 Minuten fertigbacken und auskühlen lassen.

7.Aus dem Kuchen können 14 Portionen geschnitten werden. Als Beilage eignet sich Birnen-Rosmarin-Kompott sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „American Cheesecake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„American Cheesecake“