Kartoffeln: Würzig marnierte Ofenkartoffeln mit Dip

45 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Ofenkartoffeln
Kartoffeln, klein 6 Stück
Olivenöl mit Rosmarin, selbstgemacht 2 Esslöffel
Currypaste grün 0,5 Teelöffel
Currypulver 0,5 Teelöffel
Tandoori-Gewürz 0,5 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Hoi-Sin-Sauce 2 Teelöffel
Der Dip
Milch etwas
Sonnenblumenöl etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Hoi-Sin-Sauce 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1951 (466)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
50,8 g

Zubereitung

die Ofenkartoffeln

1.Olivenöl mit Currypaste, Tandoori-Gewürz, Pfeffer, Salz und Hoi-Sin-Soße verrühren.

2.Die Kartoffeln schälen und der Länge nach vierteln. Nun in der Marinade wälzen und in eine Auflaufform geben. Bei 160 Grad Umluft ca. 30 Minuten garen.

der Dip

3.Wichtig ist, dass Milch und Öl Zimmertemperatur haben. Die Milch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab aufschäumen. Jetzt langsam und nach und nach soviel Öl zugeben, bis eine mayonnaisenartige Creme entsteht. Ich habe gleich etwas mehr gemacht als Vorrat, denn diese Grundcreme ist für alle möglichen Dips zu verwenden.

4.4 Esslöffel der Creme abnehmen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Tomatenmark und Hoi-Sin-Soße verrühren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Würzig marnierte Ofenkartoffeln mit Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Würzig marnierte Ofenkartoffeln mit Dip“