Blätterteig mit Lachs & Weichkäsecreme

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigscheiben 1 Stück
Lachs frisch 250 Gramm
Weichkäse 150 Gramm
Knoblauchöl 1 EL
Milch 50 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Basilikum gehackt 1 Prise

Zubereitung

1.Als erstes den Weichkäse in eine Schale geben. Zusammen mit der Milch, dem Knoblauchöl, Salz, Pfeffer und Basilikum zu einer feinen Creme verrühren. Am besten mit einer Gabel zerdrücken. Den Lachs in etwas kleinere Würfel oder Rechtecke schneiden.

2.Die Blätterteigscheiben in kleine Quadrate schneiden. Am besten ca. 4cm x 4cm. Auf diese Quadrate dann jeweils einen Teelöffel von der Weichkäsecreme geben. Abschliessend jeweils einen Lachswürfel auf die Creme legen.

3.Die belegten Blätterteigscheiben dann Vorsichtig zu einem Beutel formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei ca.180 Grad im vorgeheizten Backofen für ungefähr 10 - 15 Minuten backen. Zwischendurch mit etwas Butter bestreichen.

4.Für ungefähr 10 min abkühlen lassen und dann genießen :-) Ich wünsche einen guten Appetit... :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig mit Lachs & Weichkäsecreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig mit Lachs & Weichkäsecreme“