Käsekuchen mit Baiser

Rezept: Käsekuchen mit Baiser
Cremig lecker
30
Cremig lecker
01:10
24
18297
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
400 gr.
Mehl gesiebt
200 gr.
Butter
2 Stk.
Eier
1 Pk.
Vanillezucker
100 gr.
Zucker
1 Stk.
Zitronenschale gerieben
1 Pk.
Backpulver
Für die Creme:
1 kg
Quark Magerstufe
2 Pk.
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack
200 ml
Öl
750 ml
Milch
6 Stk.
Eigelb
2 Pk.
Bourbon-Vanillezucker
150 gr.
Zucker
Für Baiser:
6 Stk.
Eiweiß
50 gr.
Zucker
1 Stk.
Saft einer Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
24,4 g
Fett
13,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Käsekuchen mit Baiser

Russiche Zupftorte
Pistazien-Frischkäse-Brownies
Bauschemer Kwetschekuche - eigene Ernte

ZUBEREITUNG
Käsekuchen mit Baiser

1
Zuerst von den angegebenen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten. Die Zutaten sind für einen höheren Blech (30 x 20 cm). Blech einfetten und mit Mehl bestäuben, auch den Rand. Den Teig zuerst etwas ausrollen, dann mit der Hand im Blech gut verteilen und den Rand hochdrücken, weil die Creme ziemlich flüssig ist.
2
Alle Zutaten, die für die Creme angegeben sind in eine Schüssel vermischen und mit dem Mixstab so lange mixen, bis eine klumpenfreie glatte Masse entsteht. Dann die Creme auf den Teig verteilen.
3
Zuerst 10 Minuten bei 220° (bei vorgeheizter Backröhre) backen, dann bei 200° weitere 30 Minuten backen. Inzwischen den Eiweiß mit dem Zucker und Zitronensaft zu festem Eischnee schlagen. Da die Backröhren verschieden sind, bitte beachten, wenn die Creme anfängt am Rand bräunlich zu werden, den Eischnee über den Kuchen verteilen und weitere 10 Minuten backen.
4
Wenn der Kuchen fertig ist, nicht erschrecken, es wackelt noch bissl, es wird erst durch Abkühlen fest. Noch besser schmeckt es, wenn einen Tag im Kühlschrank war!
5
PS: Es schmeckt auch mit Mandelaroma herrlich! Bei den üblichen 26-er Tortenformen einfach alle Zutaten halbieren.

KOMMENTARE
Käsekuchen mit Baiser

Benutzerbild von Kantarell71
   Kantarell71
Oh, oh.... Diesem Käsekuchen kann ich nicht wiederstehen... :-) Ich brauche ALLE!!!! Käsekuchenrezepte, denn die sind meine Leib-und-Götterspeise!!! Grüße dich, deine Corinna
Benutzerbild von murga
   murga
Das ist Mahl was anderes, Käsekuchen ohne Früchte Super ! Dafür mit der Baiser Haube! Miam 5*****
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Dein Käsekuchen sieht nicht nur gut aus........der schmeckt auch mit Sicherheit so wie er aussieht....einfach saugut.;-)))) LG Geli
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein toller Kuchen.. sieht wirklich köstlich aus.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
SUUUUUUUUUUUPER Lecker !!! 5* lg dieter

Um das Rezept "Käsekuchen mit Baiser" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung