Halloween Kürbis- Mandarinen Cremesuppe

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaidokürbis ca. 300 g. 1
Mandarinen Satsumas 4
Hühnerbrühe 700 ml
Zwiebel fein geschnitten 1
Ingwer frisch 3 Sch.
Wald-Honig 1 TL
Butter 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Sahne 50 ml

Zubereitung

1.Kürbis gründlich säubern/waschen, unschöne Hautstellen abschneiden. Anschließend den Kürbis teilen, entkernen und in Würfel schneiden. Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden.

2.In einem Topf Butter zerlassen, darin Zwiebel, Honig und Ingwer andünsten, anschließend Kürbis hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren noch kurz mit dünsten.

3.Die Mandarinen unter warmen Wasser gut waschen, trocken tupfen, pellen, halbieren und den Saft auspressen. (paar einzelne Segmente für Deko bewahren)

4.Den frisch gepressten Mandarinensaft und die Brühe in den Topf zufügen, bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren weich garen lassen. Die Suppe fein pürieren, die Sahne unterrühren und mit Salz abschmecken.

5.Die Mandarinen Segmente auf einem Teller verteilen, anschließend die Kürbis Cremesuppe darüber gießen, dekorieren und warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Halloween Kürbis- Mandarinen Cremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halloween Kürbis- Mandarinen Cremesuppe“