Bolognese-Brot oder "Hack-Torte"

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pizzateig oder Brotbackmischung 1 Packung
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel 1
Tomaten 2
passierte Tomaten ml
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, etwas
Basilikum, Oregano, Majoran, Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

1.Den Pizzateig/ Brotteig zubereiten und in 1 Hälften teilen. Wer das Bolognese-Brot mit Brotteig backt: das sättigt wirklich :-) Insgesamt bekommt Ihr aus der Torte - wird in einer Springform gebacken - 12 Stücke/ Portionen.

2.Zwiebel und Tomaten würfeln.

3.Zwiebel in einer Pfanne andünsten, Mett zugeben, salzen pfeffern, braten

4.Tomaten & passierte Tomaten zugeben, mit Oregano und Co. würzen. Die Masse sollte nicht "wässrig" sein - also ggfs. überschüssige Sauce etwas abschöpfen

5.Springform fetten und mit Teig auslegen - den Rand etwas hochziehen. Die Masse auf dem Teig verteilen, den Teigrand runterklappen und mit anderer Teighälfte zudecken. Im Ofen ca. 20 Minuten backen (200°C).

6.Zum Servieren wie Torte aufschneiden. Lecker dazu: ein grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolognese-Brot oder "Hack-Torte"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolognese-Brot oder "Hack-Torte"“