Gefüllte Putenoberkeule

Rezept: Gefüllte Putenoberkeule
Die Füllung gibt dem Gericht seine spezielle Note!
5
Die Füllung gibt dem Gericht seine spezielle Note!
04:00
28
2595
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Putenschenkel
2 Stück
Zwiebeln weiß
3 Stück
Karotten
0,5 Pfund
Hackfleisch
4 Stück
Gewürznelken
0,5 Stück
Knoblauchzehe
1 Liter
Rotwein
2 Liter
Wasser heiß
1 Bund
Wurzelgemüse
1 Stück
Tannenzweig
1 Stengel
Rosmarin frisch
1 Schuss
Cognac
1 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert
2 EL
Butterschmalz
1 TL
Pfefferkörner bunt
Salz
Pfeffer
Gartenkräuter
Soßenlebkuchen
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
2,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Putenoberkeule

Kalbssahnegulasch

ZUBEREITUNG
Gefüllte Putenoberkeule

1
Putenkeulen entbeinen und um 180 ° gedreht an der Hautseite mit Sternzwirn gut vernähen.
2
Die entstandenen Putenroulade jetzt auf der Innenseite mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Hackfleisch, einer Karotte und dem Rosmarienzweig füllen und mit Wurstgarn zu einem Wickelbraten binden.
3
Das Wurzelgemüse mit den Gartenkräutern, Pfefferkörnern, dem Tannenzweig sowie den Putenknochen, einem Liter Rotwein und 2 Litern Wasser zu einer Geflügel Gemüsebrühe kochen.
4
Die Brühe vom Feuer nehmen und den Wickelbraten sofort in die heiße Brühe legen und 24 Stunden marinieren lassen.
5
Den Braten aus der Marinade nehmen sowie einen Liter der Marinade für die Soße abnehmen. Das Fleisch gut abtrocknen und im Butterschmalz rundum anbraten.
6
Kurz vor Ende des Anbratvorganges kommen noch 4 Zwiebelhälften, in welche je eine Nelke gesteckt wurde und die Karotten zum anschmoren mit dazu.
7
Jetzt das Tomatenmark kurz mit schmoren um ihm seine Säure zu nehmen, mit einem guten Schuß Cognac ablöschen und mit der Marinade bei 120 °C für 2 1/2 Stunden im Rohr garschmoren.
8
Die Soße mit Soßenkuchen binden mit einem Schuss Sahne zu einen leichten Rahmsoße verfeinern und fertig ist ein leckerer Sonntagsbraten.

KOMMENTARE
Gefüllte Putenoberkeule

Benutzerbild von simu
   simu
wow, ganz tolle idee! 5* und lg, silvia
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Ein gelungener Sonntagsbraten mit einer köstlichen Soße, 5***** und LG, Michaela
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein tolles Rezept.. sieht köstlich aus.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das hast du genial hinbekommen 5* LG
Benutzerbild von mimi
   mimi
War garantiert besonders gut!! - Und mich hast Du damit auf eine gute Idee gebracht, nämlich auch wieder einmal eine Putenoberkeule zu kaufen! Ich danke Dir für den Schubs und wünsch Dir eine "Gute" Neue Woche, aber erst mal eine "Gute" Nacht. VLG mimi

Um das Rezept "Gefüllte Putenoberkeule" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung