Zwetschgenkuchen mit Milchreis und Mandelkrokant

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milch 800 ml
Zucker 50 g
Schale von 1 Zitrone etwas
Salz 1 Prise
Milchreis 220 g
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Eiweiß 3
Zucker 50 g
Mehl 400 g
Milch 6 EL
Speiseöl geschmacksneutral 6 El
Eier 2
Magerquark 180 g
Mandelblättchen 200 g
Zucker 150 g
Butter 150 g
Sahne 4 EL
Zwetschgen 1500 g
Zimt gemahlen etwas

Zubereitung

1.Milch mit 50 g Zucker, Zitronenschale und Salz aufkochen. Milchreis einrühren, einmal aufkochen und zugedeckt ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen. Zur Seite stellen.

2.Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

3.Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verkneten und auf einem Backblech verteilen. Dabei einen kleinen Rand formen.

4.Mandeln, Zucker, Butter und Sahne in einem Topf unter Rühren einmal aufkochen lassen. Beiseite stellen.

5.Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker einriesen lassen. Eischnee unter die Reismasse heben. Mit Zitronensaft verfeinern.

6.Den Milchreis auf dem Teig verteilen, Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben darauf legen. Mit Zimt bestäuben, die Mandelmasse auf den Zwetschgen verteilen. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Milchreis und Mandelkrokant“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Milchreis und Mandelkrokant“