Pflaumenmus mit Pfiff

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pflaumen, entsteint 3000 gr.
Rohrrohzucker 300 gr.
Portwein rot 3 cl
Gewürznelken 8 Stück
Zimtblüten, gemahlen....nach Gusto etwas
Zwetschgenwasser....nach Gusto etwas

Zubereitung

am Abend vorher

1.entsteinen wir die Pflaumen und schnippeln sie klein, vermischen Sie mit dem braunen Rohrrohzucker und dem Portwein, Deckel auf den Topf und über Nacht ziehen lassen.

dann .......

2.stellen wir den Topf auf den Herd, schalten auf höchste Stufe und lassen das ganze kurz, aber sehr kräftig aufkochen. Nun auf die kleinste Stufe herunterschalten und die Masse 3 Stunden vor sich hin köcheln lassen....OHNE ZU RÜHREN !!!!!!......:Nach 2 1/2 Stunden die Nelken zugeben und nur etwas mit einem Löffel die Nelken in die Masse drücken.

3.Die Masse reduziert sich um etwa 30-40 %. Jetzt die Herdplatte wieder höher schalten und nun das Pflaumenmus ...unter Rühren !!!! langsam aufkochen lassen, dabei mit den gemahlenen Zimtblüten nach Gusto abschmecken und weitere 5 Minuten kochen lassen. Das Pflaumenmus von der Herdplatte nehmen und das Zwetschgenwasser unterrühren.

4.Das Pflaumenmus nun in vorbereitete Twist-Off Gläser abfüllen und verschließen, Gläser für ca 10 Minuten auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehn und abkühlen lassen.

5.Ich danke meiner KB-Freundin toskanine für die Anleitung zum Kochen ..OHNE RÜHREN !!!!.....erspart sehr viel Zeit....ICH DANKE DIR liebe caro

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenmus mit Pfiff“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenmus mit Pfiff“