Birnen - Schokotorte

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Mürbeteig: etwas
Mehl 250 Gramm
Zucker weiß 100 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Ei 1
Butter kalt 150 Gramm
Für den Belag: etwas
Birnenhälften Abtropfgewicht 460 gr. 1 Dose
Cremefine Vanilla 600 Milliliter
Cremefine zum Schlagen 250 Milliliter
Puddingpulver Schokogeschmack 2 Päckchen
Zucker weiß 120 Gramm
Gries etwas
Mandelblättchen etwas
Milch 5 EL
Birnensaft 5 EL

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und eine Rührschüssel geben. Den Zucker, das Ei und die kalte Butter dazugeben und einen Mürbeteig herstellen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie einwickeln und für ca. 20 Min. in den Kühlschrank legen.

2.Nach der Kühlzeit den Teig in eine vorbereitete Sprinform geben, ausrollen, einen Rand hochziehen und den Boden mit Gries bestreuen. Nun die Birnenhälften auf dem Boden verteilen.

3.Das Puddingpulver mit den 5 Esslöffel Milch und den 5 Esslöffel Birnensaft anrühren. Die Cremefine in einen Topf geben und aufkochen lassen. Von der Feuerstelle nehmen, das angerührte Puddingpulver dazu geben und unter Rühren nochmals aufkochen lassen.

4.Den Pudding noch heiß über die Birnen gießen und mit Mandelplättchen bestreuen. Den Kuchen in den auf 170 Grad vorgeheizten ( Umluft 2 Schiene von unten ) Backofen stellen und ca. 60 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen, 15 Min. abkühlen lassen, Springformrand entfernen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen - Schokotorte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen - Schokotorte“