Fruchtiger Karamell-Bienenstich mit Mandarinen

1 Std 40 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Rührteig:
Weizenmehl 300 g
Zucker 150 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 5
Milch fettreduziert 6 EL
Salz 0,25 TL (gestrichen)
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Für die Füllung:
Karamellpuddingpulver zum Kochen 1 Beutel
Milch fettreduziert 400 ml
Zucker 2 EL
Dose Mandarinen 1 kleine
Für den Mandel-Belag:
Butter 80 g
Milch fettreduziert 80 ml
Zucker 2 EL
Honig flüssig 2 EL
Mandeln gehobelt 90 g

Zubereitung

1.Ofen auf 190 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Für den Teig Weizenmehl, Zucker, Vanillezucker, Eier, Milch, Salz und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren.Teig in zwei gleiche Teile aufteilen (Kuchen besteht aus zwei einzeln gebackenen Böden). Eine Teighälfte in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26er) geben. Im Ofen ca. 25-30 Minuten backen.

2.In der Zwischenzeit den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten, dabei aber nur 400 ml Milch nehmen und 2 EL Zucker, sonst wird der Pudding zu flüssig bzw. zu süß (normalerweise 500 ml Milch und 3 EL Zucker). Pudding nach dem Kochen etwas abkühlen lassen. Fertig gebackenen Boden vorsichtig aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Backform neu mit Backpapier auslegen. Zweite Teighälfte in die Form geben und im Ofen backen.

3.Für den Mandelbelag Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter Rühren Zucker und Honig zufügen, 1-2 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die Mandeln vorsichtig unterheben. Zweiten Boden nach ca. 15-20 Minuten (sollte am Rand schon etwas fest sein) aus dem Backofen nehmen und Mandelmasse vorsichtig darauf verteilen und glatt streichen. Den Boden wieder in den Ofen schieben und ca 15 bis 20 Minuten weiterbacken, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

4.Mandarinen gut abtropfen lassen. Einen Tortenring mit dem ersten Boden auf eine Kuchenplatte setzen (26er Größe). Mit dem Karamellpudding bestreichen und den Mandarinen belegen. Zweiten Boden vorsichtig auf die Puddingcreme legen und etwas andrücken. Mindestens zwei Stunden in dem Kühlschrank stellen, dann anschneiden und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiger Karamell-Bienenstich mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiger Karamell-Bienenstich mit Mandarinen“