Papas arrugadas

Rezept: Papas arrugadas
Kanarische Kartoffelspezialität
4
Kanarische Kartoffelspezialität
7
4780
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg. kleine
gleichgrosse Kartoffeln
250 gr.
Meersalz grob
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Papas arrugadas

ZUBEREITUNG
Papas arrugadas

1
Die Kartoffeln in der Schale mit Wasser knapp bedecken,das Salz zugeben Deckel schließen und aufkochen lassen.Bei mittlerer Hitze 20 -25 Min.gar kochen.Dann das Wasser bis auf einen kleinen Rest wegkippen und die Kartoffeln offen kochen lassen bis das Wasser verdunstet ist.Dann im Topf öfters schütteln.
2
Dann werden sie schön runzlig und sind mit eine Salzhaut bedeckt! Mit Mojo verde oder rojo werden sie serviert! Passt auch zu Fleisch und Fisch!!Bei mir waren sie leider etwas angebrannt aber trotzdem lecker!!!!

KOMMENTARE
Papas arrugadas

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das kannte ich auch noch nicht. 5* verteilt und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
egal wie sie auch immer heißen mögen .....oder genannt werden ..... ich finde nur eine tolle kartoffelige Angelegenheit.....und sooooo ganz nach meinem Gusto. Kann ich auch nur mit etwas Butter genießen ;-))))))))). LG Geli
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Die kenne ich von Fuerteventura, mit Aioli einfach nur lecker.
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
einfach lecker 5* LG Christa
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
lecker, ein schönes rezept.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi

Um das Rezept "Papas arrugadas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung