Thüringer Flammkuchen (Springform)

1 Std leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mischteig 1/3 Sauerteig 2/3 Weizen-Hefeteig 300 g
Frühstücksspeck 75 g
Zwiebel weiß 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück
Lauchstange 0,25 Stück
Gelbei 1 Stück
Schmand 1 Becher
Gauda - Reibekäse 100 g
Olivenöl 1 Schuss
Gartenkäuter etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kümmel gemahlen etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2419 (578)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
61,7 g

Zubereitung

1.Aus genannten Zutaten einen Teig kneten und in die mit Olivenöl gefettete Springform geben. Den Rand schön nach oben ausformen, gut mit einer Gabel einstechen und eine halbe Stunde ruhen lassen.

2.Kräuter und Knoblauch hacken, die Zwiebeln in hauchfeine Ringe schneiden dann alle Zutaten, bis auf den Reibekäse, mit dem Schmand vermischen, mit den Gewürzen abschmecken und auf den Teig geben.

3.Mit dem Reibekäse bestreuen und für 30 Minuten bei ca 200 °C im Ofen backen. Bei uns im Holzbackofen, der wenn das Brot fertig ist die perfekte Temperatur hat!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thüringer Flammkuchen (Springform)“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thüringer Flammkuchen (Springform)“