Zwetschgenkuchen mit Streußel

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für die Streußel etwas
Mehl 300 gr.
Zucker 150 gr.
Butter 150 gr.
Zimt 1 TL
Für den Hefeteig etwas
Mehl 500 gr.
Zucker 50 gr.
Butter 50 gr.
Eier 2
Hefe 42 gr. 1 Würfel
Milch 0,25 L
Salz 1 Brise
Saft einer halben Zitrone etwas
Zimtzucker etwas
Zwetschgen 3 kg

Zubereitung

1.Die Zwetschgen waschen und entsteinen

2.Alle Zutaten für die Streußel in eine Schüssel geben und gut durchkneten

3.Hefeteig

4.Mehl, Zucker, Eier, Salz und Zitronensaft in eine Schüssel geben

5.Die Butter schmelzen

6.Milch in einem Topf lauwarm erhitzen und die Hefe darin auflösen

7.die Milch in die Schüssel gießen und kneten dabei die zerlassene Butter zugeben

8.ist der Teig zu weich noch etwas Mehl beifügen

9.Den Teig ausrollen und auf ein eingefettetes Blech legen

10.Die Zwetschgen drauflegen und mit Zimtzucker bestreuen

11.Jetzt die Streußel darauf verteilen und bei 180 Grad ca. 40 Min. lang backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Streußel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Streußel“