Wirsingkohl-Hackfleisch mit Nudeln in Rahmsoße

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 500 gr.
Wirsingkohl 1 mittelgross
Zwiebel 1 kl.
Bouillon pur 1
Nudeln 250 gr.
Rahmbratensoße z.b. von Kania 1 Tütchen
Pfeffer und Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Den Wirsing klein schneiden und in einem großenTopf mit Brühe geben. ( Ich habe hier ein Döschen Bouillon auf ca. 2 Liter Wasser). Etwas Kümmel dazu und aufkochen. Nach ca. 5 Min. die Nudeln zusammen mit den Wirsing garen. Gelegentlich umrühren.

2.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die kl. gehackte Zwiebel glasig dünsten. Dann das Rinderhack Pfeffern und Salzen und mit anbraten. Wenn das Hack gar ist, die Rahmsoße dazu. (Ich habe hier ein Tütchen Bratensoße von KANIA verwendet)

3.Wenn die Nudeln fertig sind, die restliche Brühe abkippen und das Rinderhack mit Rahmsoße zu den Wirsing-Nudeln. Kurz unterrühren und etwas ziehen lassen. Mit Pfeffer, Salz, Thymian und Majoran abschmecken, evt. Cayenne-Pfeffer. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingkohl-Hackfleisch mit Nudeln in Rahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingkohl-Hackfleisch mit Nudeln in Rahmsoße“