Salate der Saison mit Gänseblümchen und hausgemachtem Sahnedressing

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sahne 500 ml
Dill 1 TL
Petersilie 1 TL
Schnittlauch 1 TL
Essig 3 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Eichblattsalat hell 1 Stück
Eichblattsalat dunkel 1 Stück
Rucola 1 Bund
Gänseblümchen 80 g
Kresse frisch 80 g
Zwiebel rot 1 Stück
Salatgurke 0,25 Stück
Paprika rot 0,5 Stück
Paprika gelb 0,5 Stück
Radieschen 80 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
24,7 g

Zubereitung

1.Für den Salat die Sahne in eine Schüssel geben, getrocknete Kräuter dazugeben sowie Essig, Öl, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Alles gut verrühren und über Nacht durchziehen lassen. Vom Salat nur die Herzen in kaltes gesalzenes Wasser legen.

2.In der Zwischenzeit Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden, rote Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Radieschen und Gurke nur waschen (Gurke nicht schälen) und fein würfeln. Salat im Sieb abtropfen lassen.

3.Die Sahne-Kräuter-Mischung durchrühren, und Paprika, Zwiebel, Gurke, Radieschen und die frische Kresse zufügen – gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken, da Gurke und Paprika viel Wasser ziehen. Den Salat auf dem Teller anrichten und das Dressing darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate der Saison mit Gänseblümchen und hausgemachtem Sahnedressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate der Saison mit Gänseblümchen und hausgemachtem Sahnedressing“