Parmesan Graupenrisotto mit argentinischem Rinderfilet

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Perlgraupen 1,5 Tassen
Zwiebel gehackt 1 kleine
Möhren 2 mittelgrosse
Gemüsebrühe 1 Liter
Petersilie gehackt 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Parmesan etwas
Rinderfilet argentinisch etwas
Salz und Pfeffer etwas
Rama Cremefine zum Kochen "Curry Ananas" etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse klein schneiden und mit etwas Öl anbraten, solange bis die Zwiebeln galsig werden. Danach können die Graupen rein; auch etwas anbraten und danach kann die Brühe (etwa 500 ml) reingeschüttet werden. Nun wird das Risotto etwa 20 Minuten lang gekocht, und die restliche Brühe immer mal wieder dazugegeben bis die gesammte Brühe aufgesogen wurde. Zum Schluss wird der Parmesan und die Petersilie dazugegeben und mit Salz und Pfeffer abgeschemeckt.

2.Das Rinderfilet wird mit mit etwas Salz und Pfeffer gewürzt und dann kurz in der Pfanne von beiden Seiten scharf angebraten. Danach kommt es für etwa 10 Minuten bei 180°C in den vorgeheizten Ofen auf das Rost.

3.In der Zwischenzeit wird der Bratensaft aus der Pfanne mit der Rama Cremfine aufgekocht. Nachdem das Fleisch medium gebraten wurde kann nun alles auf einem Teller angerichtet werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Parmesan Graupenrisotto mit argentinischem Rinderfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parmesan Graupenrisotto mit argentinischem Rinderfilet“