Lammkeule, spanische Art

Rezept: Lammkeule, spanische Art
alles wird in einem Topf gegart
6
alles wird in einem Topf gegart
11
3871
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Lammkeute, evt. einmal durchhacken lassen
2
rote Paprika
8
Knoblauchzehen gehackt
1
große Gemüsezwiebel
1
Dose Tomatofrito oder passierte Tomaten
4
Kartoffeln
Weißwein
1 Teelöffel geräucherten spanischen Paprika Rosenpaprika geht auch)
Flor de Sal, Pfeffer
Rosmarien, Salbei und Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammkeule, spanische Art

Tapa Paprikasalat mit frischem Thunfisch
GEMÜSETASCHEN

ZUBEREITUNG
Lammkeule, spanische Art

Lammkeute anbraten, Zwiebeln dazugeben und mit Wein ablöschen. Nach ca. 20 Minuten Tomatofrito oder passierte Tomaten hinzufügen sowie auch die kleingehackten Kräuter und die ganzen Gewürze mit dem Knoblauch. Langsam weiterschmoren lassen. Die geviertelten Kartoffen erst ca. 25 Minuten vor Garpunkt der Keule hinzufügen. Eventuell nochmals mit Wein auffüllen. Abschmecken und vielleicht noch nachwürzen. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Lammkeule, spanische Art

Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Schon wieder so eine Leckerei! LG Gerhard
Benutzerbild von kochmaid
   kochmaid
Ich liebe ja diese "Alles-in-einem-Topf"-Gerichte, und zwar nicht, weil man Geschirr spart, ..*grins*, sondern weil sie einfach einen tollen Geschmack entwickeln...5* und glg Heidemarie
Benutzerbild von agentur_novak
   agentur_novak
Rosenpaprika geht nuuur in höchster Not. Pimenton de la Vera geht bei mir (fast) nie aus. LG Franz
Benutzerbild von agentur_novak
   agentur_novak
... die Kartoffeln müssen himmlisch schmecken...! LG Franz
Benutzerbild von connypf
   connypf
Das ist ja lecker!!! 5*****

Um das Rezept "Lammkeule, spanische Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung