Gulasch ungarisch

Rezept: Gulasch ungarisch
Einfach
5
Einfach
01:50
8
1091
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Rindergulasch
2 mittelgrosse
Zwiebeln frisch
1 Stk.
Knoblauch frisch
3 Stk.
rote Paprika
1 Stk.
grüne Paprika
50 gr.
Tomatenmark
100 ml
Rotwein trocken
1 Dose
Tomaten stückig
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprika Gewürz
Salz
10 ml
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
6,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gulasch ungarisch

Schach der Gurke Keep cool Denise Freidhof
Gazpacho mit Tigerprawns Vorspeise Liliana Nova
Fleischbällchen in pikanter Sauce
Schweinischer Alpengruß aus Öhis Beet Mona Stöckli

ZUBEREITUNG
Gulasch ungarisch

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden, in Olivenöl auslassen, Rindegulasch dazu und scharf anbraten. Das Tomatenmark kurz mitrösten und mit Wein ablöschen, kurz einkochen und mit roter und grüner Parika auffüllen die Dose Tomaten dazu, etwas würzen und das ganze 90 Min. köcheln.

KOMMENTARE
Gulasch ungarisch

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!....ein gelungenes Rezept, ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von Brittas_Kochecke
   Brittas_Kochecke
Davon würde ich auch ein Tellerchen nehmen, sehr lecker! 5*. LG Britta
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Gulasch ist bei mir immer ein gern gekochtes gericht
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
So ein leckeres Gulasch geht immer ... sieht köstlich aus ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut und lecker zubereitet. Ich mach es etwas schärfer, aber das ist ja Geschmacksache. LG. Dieter

Um das Rezept "Gulasch ungarisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung