Béarnaise (aufgeschlagene Sauce)

45 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 350 g
Weißweinessig 90 ml
Weißwein trocken 6 EL
Pfefferkörner zerstoßen 20 Stück
Schalotten gehackt 6 Stück
Estragon frisch gehackt 2 EL
Eigelb 6 Stück
Salz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Kerbel 2 EL

Zubereitung

1.Zunächst die Butter in einem Topf zerlassen und den entstandenen Schaum abschöpfen. Die geklärte Butter abkühlen lassen.

2.Essig, Wein, Pfeffer, Schalotten und Estragon auf die Menge von 2 EL einkochen lassen. Dann 2 EL Wasser hinzufügen, um die Reduktion abzukühlen.

3.In einem anderen Topf Eigelb und Gewürze 4 Minuten aufschlagen, bis die Masse schaumig ist. Den Topf vom Herd nehmen und dann die lauwarme Butter unterschlagen, bis die Sauce langsam andickt.

4.Danach alles durch ein Sieb streichen und die Kräuter unterziehen.

Tipp:

5.Diese Sauce ist eine etwas dickflüssigere und pikantere Version der Hollandaise. Sie passt perfekt zu herzhaften Gerichten wie Steaks, Lammfleisch oder Lachs vom Grill.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Béarnaise (aufgeschlagene Sauce)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Béarnaise (aufgeschlagene Sauce)“