Orientalische Auberginensoße

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine frisch 1
Zwiebel gewürfelt 2 mittelgross
Tomaten püriert 2
Chilischote fein gehackt 1
Salz nach Geschmack etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf 1 Tl gehäuft
Oregano 1 Tl
Koriander gemahlen 1 Tl

Zubereitung

1.Die Aubergine würfeln und in Öl anbraten, bis sie etwas gebräunt sind. Dann auf ein Küchenpapier legen damit das Öl aufgesaugt wird.

2.Die gewürfelten Zwiebel in Öl anbraten bis sie braun sind. Die Tomaten in der Küchenmaschine pürieren. (Man kann auch passierte Tomaten verwenden). Dann die Tomaten mit der Chilischote zu den Zwiebeln geben. Die Gewüze dazu tun und etwas anbraten. Zum Schluss die Auberginen dazugeben. Gut anbraten. Dann soviel Wasser reingeben bis eine schöne Soße entsteht. Deckel zu und auf kleinster Stufe 10 Min. kochen lassen. Dieses Gericht wird mit Reis gegessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Auberginensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Auberginensoße“