Pizza Andy Stagioni - gegrillt im Kugelgasgrill - Pizza Funghi e Prosciutto e Peperoncini

20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pizzateig 0,5 Stück
Pizzasoße selbstgemacht 4 EL
Emmentaler gerieben 4 EL
Schinken gekocht 150 Gramm
Champignons 5 Stück
Kräuteroliven 10 Stück
Peperoncini 7 Stück
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Kräutermischung italienisch 1 Prise
Olio Diavolo 1 Schuss

Zubereitung

1.Ich liebe Pizza, vor allem wenn ich sie im Freien mit meinem Kugelgasgrill machen kann. Heute mach ich mir eine mit allem was mir schmeckt. Ich breite den Teig aus. Ich bestreiche ihn mit meiner selbsgemachten Pizzasoße. Verteile 2 El geriebenen Emmentaler. Ich habe hauchdünn geschnittenen Hinterschinken gekauft. Mit dem belege ich als zweite Schicht den Teig. Die Champis schneide ich in feine Scheiben und die Zwiebeln auch. Alles über dem Schinken drapieren. Jetzt noch die Oliven und die Perpers verteilen und die Kräuter darüberstreuen. Den restlichen Käse darüberstreuen. Finito. Ab in den vorgeheizten Grill und 10 Minuten backen, 1 Schuss Olio Diavolo drüber und genießen. Mein Italiener macht jetzt weniger Umsatz mit mir. Es war verdammt lecker. Buono Apetito

2.Hier die Links zu Soße und Olio Diavolo------------------------------------------------------------------------ Basic: Pizzasoße a la Nightcooker------------------------ Olio Diavolo Due die getrocknete Variante--------------- Olio Diavolo schärfer als Tabasco-----------------------

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Andy Stagioni - gegrillt im Kugelgasgrill - Pizza Funghi e Prosciutto e Peperoncini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Andy Stagioni - gegrillt im Kugelgasgrill - Pizza Funghi e Prosciutto e Peperoncini“