Viel Fleisch für ein Schnekle

6 Std leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Gefüllter Rollbraten 3,9 kg
Zwiebeln gehackt 2 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Meersalz grob 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Butter 1 El

Zubereitung

1.Diese Rollbraten (siehe Bild) für den heutigen Geburtstag vom Schnekle sind verschieden gefüllt. Meine Mangold und Paprikafüllungen sind ja schon in anderen Rezepten beschrieben und die Zwiebelfüllung ist einfach. Zwiebeln und Knobi in Butter andünsten, würzen und den Braten damit füllen.

2.Da ich weiß das unsere Rosinenschnecke gerne Mangold, Zwiebeln und Paprika mag, sind sie nach ihrem Wunsch gefüllt geworden. Die Technik ist in meinem Rezept: Mangold-Rollbraten NT erklärt. Die Braten auf dem Bild sind nicht verbrannt, sondern, siehe mein Link zum Mangold-Rollbraten, haben tolle Röstaromen.

3.Herzlichen Glückwunsch liebste Schnecke der Welt. Diese 3 sanft gegarten, superzarten Braten sind mein Geburtstagsgeschenk an dich und eine Riesenumarmung bekommst du noch dazu.

4.Mein Tipp: Du kannst die Braten kalt aufschneiden (Kalte Platte) oder sie in Scheiben schneiden und in einer Sauce erwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Viel Fleisch für ein Schnekle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Viel Fleisch für ein Schnekle“