Kochen: Sauerkraut-Pfanne nach Soljanka-Art

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleischwurst / Stadtwurst 200 g
Spitzpaprika rot 1
Zwiebel frisch 1
Olivenöl 3 EL
Sauerkraut 100 g
Tomaten Konserve 1 kl.
Inhalt 400g etwas
Chillisalz etwas
Crème fraîche 1 EL

Zubereitung

1.Wurst in kleine Würfel schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und klein schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Viertel-Ringe schneiden.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurst, Paprika und Zwiebeln darin andünsten.

3.Wenn die Zwiebeln glasig sind, Sauerkraut und Tomaten dazugeben. Die Tomaten zerdrücken. Mit Chillisalz würzen.

4.Deckel auf die Pfanne legen und bei niedrigster Temperatur ca. 30 Minuten garen lassen.

5.Dann Deckel abnehmen, Herd ausstellen und Creme fraiche unterrühren.

6.Anschließend auf Teller verteilen und servieren.

7.PS: Wer es scharf mag, kann auch noch eine kleingeschnittene Chilli oder Harissa unterrühren, schmeckt auch sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Sauerkraut-Pfanne nach Soljanka-Art“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Sauerkraut-Pfanne nach Soljanka-Art“