Gemüse: Rettichgemüse mit frittiertem Rucola

15 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Rettich
Rettich frisch 1 Stück
Butter 1 Teelöffel
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Teelöffel
etwas Wasser etwas
Zucker etwas
Petersilie etwas
Der Rucola
Rucolablätter frisch 35 Stück
Mehl etwas
Butter etwas

Zubereitung

Der Rettich

1.Den Rettich schälen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Rettichwürfel angehen lassen, mit Gemüsebrühe würzen und in wenig Wasser weich dünsten. Gehackte Petersilie unterheben. Eventuell mit etwas Zucker abschmecken.

Der Rucola

2.Die Blätter waschen und mehlieren. In heißer Butter knusprig (wie Salbei) ausbraten. VORSICHT: Die Teile spritzen. Mit Küchenkrepp das überschüssige Fett abtupfen.

3.Nett auf einem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Rettichgemüse mit frittiertem Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Rettichgemüse mit frittiertem Rucola“