Apfel - Ziegenkäse - Toast ...

15 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Toastbrot 2 Scheiben
Wildblütenhonig etwas
Apfel frisch 1
Zitronensaft etwas
Ziegenweichkäse 2 Scheiben
Rosmarin frisch etwas
Butter etwas
Walnussöl 3 Esslöffel
Wildblütenhonig 1 Esslöffel
Zimt gemahlen 2 Prise
Walnusskerne 3
Rosmarin frisch etwas
Preiselbeeren aus dem Glas etwas

Zubereitung

1.Toastbrot leicht antoasten. Mit Hilfe von Dessertringen Kreise ausstechen. Mit Honig beträufeln. Apfel waschen, abtrocknen. Mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse rausschneiden. Aus der Mitte zwei ca. 1/2 cm dicke Apfelscheiben herausschneiden und auf das Toastbrot legen. Mit Zitronensaft beträufeln.

2.Mit den Käsescheiben belegen. Rosmarin waschen, trockenschütteln, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Über den Käse streuen. Etwas Butter darauf geben.

3.Toast im Backofen ca. 10 bis 12 Minuten backen.

4.Reste : Öl in einem Tiegel erhitzen. Toastbrotreste in Würfel schneiden und in dem Öl braten. Restlichen Apfel schälen, in Würfel schneiden. In den Tiegel geben und mitbraten. Honig und Zimt dazugeben und unterrühren. Tiegel vom Herd nehmen.

5.Walnüsse grob hacken. Etwas Rosmarin hacken. Beides darüberstreuen.

6.Toast aus dem Ofen nehmen. Preiselbeeren auf dem Apfel verteilen und zusammen mit den "Resten" anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel - Ziegenkäse - Toast ...“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel - Ziegenkäse - Toast ...“