Gratinierter Ziegenfrischkäse ...

Rezept: Gratinierter Ziegenfrischkäse ...
... mit Aprikosen ...
6
... mit Aprikosen ...
00:20
5
1581
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 Gramm
Ziegenfrischkäse
2
Aprikosen frisch
Thymian frisch
3
Walnusskerne
1 Esslöffel
Honig flüssig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
19,2 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gratinierter Ziegenfrischkäse ...

Überbackene Kartoffeln mit Pilzen

ZUBEREITUNG
Gratinierter Ziegenfrischkäse ...

1
Ziegenfrischkäse in drei Scheiben schneiden. In eine gefettete kleine Auflaufform legen.
2
Aprikosen waschen, abtrocknen, entsteinen und in Spalten schneiden. Um den Ziegenfrischkäse verteilen.
3
Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über Käse und Aprikosen verteilen.
4
Walnüsse grob hacken und darüber streuen. Honig darüber träufeln.
5
Im Backofen bei 275 Grad unterm Grill ca. 3 bis 5 Minuten überbacken, bis der Käse leicht goldbraun ist.
6
Auf einem Teller anrichten. Mit Thymian, Walnuss und Honig (oder nach Lust und Laune) garnieren. Mit Toast oder Baguette (oder was immer man mag) servieren.

KOMMENTARE
Gratinierter Ziegenfrischkäse ...

Benutzerbild von Kumiko
   Kumiko
Köstlich!
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Oh da will ich mal zugreifen
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Oh, weine, hatte gerade eine armselige Wurst + Brötchen, den Teller würde ich mir viel lieber gönnen. LG GINA
Benutzerbild von wastel
   wastel
mit wenig Zutaten etwas tolles gezaubert -- LG Sabine
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Was sieht das lecker aus. Geschmacklich ein HIT.

Um das Rezept "Gratinierter Ziegenfrischkäse ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung