Schneller Butterkuchen

Rezept: Schneller Butterkuchen
kann man gut auch mit Äpfeln belegen
5
kann man gut auch mit Äpfeln belegen
00:45
2
1913
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Sahne (der Sahnebecher dient für das ganze Rezept als Meßbecher, wenn "Becher" angegeben ist)
1 Becher
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
4
Eier
2 Becher
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
1 Pk.
Zitronenaroma oder Rumaroma
3
Äpfel säuerlich - kann man, muss man aber nicht
125 Gramm
Butter
1 Becher
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
4 EL
Milch
200 Gramm
Mandelblättchen
1 TL
Zimt - allerdings nur, wenn auch Äpfel verwendet werden
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1976 (472)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
20,3 g
Fett
39,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schneller Butterkuchen

Hund Katz
Hühnchenkeule an Rosmarinkartoffel
Kaiserschmarrn nach brenny

ZUBEREITUNG
Schneller Butterkuchen

1
Den Backofen auf 200° vorheizen (Ober- und Unterhitze) und die Butter für den Guß zum Schmelzen in einem feuerfesten Gefäß hineinstellen. (Achtung! Nicht zu lange drin lassen, Butter nur flüssig und nicht zu heiß werden lassen!)
2
Für den Teig die Sahne in eine Rührschüssel geben. Den Sahnebecher ausspülen und abtrocknen. Den Zucker damit abmessen und zusammen mit Vanillinzucker, der Prise Salz und den Eiern zur Sahne geben. Mit dem Mixer zu einer glatten Masse verrühren. Das Mehl mit Backpulver und Zitronenschalenaroma mischen und über die Eiermasse sieben. (Wenn Sie Rumaroma oder frisch abgeriebene Zitronenschale verwenden, geben Sie sie direkt in die Eiermasse und nicht erst zum Mehl. Die Feuchtigkeit der Schale verbindet sich sonst mit dem Mehl und verklebt es.) Die Mehlmischung unterrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
3
Nach Wunsch und Geschmack kann man hier nun Apfelscheiben/-schnitze (z.B. Boskop) auflegen und schon mitbacken. - In diesem Fall empfiehlt sich, dem Guss zusätzlich nach Geschmack Zimt hinzuzufügen.
4
[Die geschmolzene Butter spätestens jetzt aus dem Ofen nehmen und] den Teig für zehn bis fünfzehn Minuten bei 200° Ober- und Unterhitze auf der mittleren Einschubleiste backen. Er soll eine leicht goldgelbe Farbe haben.
5
Währenddessen den Guß zubereiten: Zucker, Vanillinzucker, Milch und Mandelblättchen gut mit der Butter vermengen.
6
Wenn der Teig vorgebacken ist, die Mischung gleichmäßig auf dem noch heißen Kuchen verteilen und weitere zehn bis fünfzehn Minuten auf der zweiten Einschubleiste von oben backen. Die Mandelmasse soll eine hellbraune Farbe bekommen.

KOMMENTARE
Schneller Butterkuchen

Benutzerbild von hannelore89
   hannelore89
Hört sich gut an. Wandert in mein Kochbuch. Dir 5* dafür
Benutzerbild von Waldeckerin
   Waldeckerin
ab in´s Kochbuch und dir 5*

Um das Rezept "Schneller Butterkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung