Süße Mahlzeiten : Quarkkeulchen

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Kartoffeln 900 gr.
Quark 300 gr.
Eier 2 Stück
Zucker weiß 100 gr.
Bourbon-Vanillearoma 1 Msp
Rosinen 1 handvoll
Salz 1 Prise
Mehl 300 gr.
Fett zum ausbacken etwas
Pflaumenmus aus meinem Vorrat 1 Glas
Zucker zum bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
975 (233)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
46,0 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln koche ich genügend, denn sie werden am nächsten Tag zu Bratkartoffeln verwendet ;-) Also die Kartoffeln kochen und abpellen, in eine Schüssel geben und mit einem Stampfer zerdrücken. Dann kommen bis auf das Mehl alle Zutaten dazu, gut zerstampfen und vermengen, die Rosinen habe ich noch etwas kleiner gehackt. Dann erst kommt da Mehl dazu und es soll einen geschmeidigen Teig ergeben.

2.Mit den Händen dann kleine Mengen abnehmen, rollen, etwas platt drücken und im Fett goldgelb von beiden Seiten ausbacken. Die fertigen Quarkkeulchen auf Küchenkrepp legen, so kann das Fett vom Papier etwas aufgenommen werden.

3.Nun die Teller anrichten, die Quarkkeulchen mit Zucker bestreuen und ....nun laßt es euch schmecken.

4.Gutes Gelingen ....sie waren super lecker ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süße Mahlzeiten : Quarkkeulchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süße Mahlzeiten : Quarkkeulchen“