Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce

Rezept: Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce
12
00:40
1
1816
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Bund
Koriander
1 Stück
kleine Zwiebel
220 Gramm
Tatar
2 TL
Harissa-Paste
70 Gramm
trockener Reis
400 Gramm
Karotten
125 Gramm
Joghurt
Salz
Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
6,3 g
Fett
0,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce

ZUBEREITUNG
Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce

1
Den Koriander hacken und die Zwiebel fein Würfeln. Die Hälfte des Korianders mit der Zwiebel, einer Prise Salz und Harissa-Paste vermengen. Daraus 2 Hacksteaks formen.
2
Die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, in Wasser weich kochen. Den Reis ebenfalls in Wasser garen.
3
Die Hacksteaks in den vorgeheizten Backofen legen und bei 180°C auf mittlerer Schiene backen, nach 10 Minuten das Hacksteack wenden.
4
Den Joghurt mit Salz und Chiliflocken pikant abschmecken.
5
Den gekochten Reis mit den Karottenwürfeln und dem restlichen Koriander vermengen und zusammen mit dem Hacksteak und dem Joghurt servieren.

KOMMENTARE
Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce

Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das sieht aber lecker aus, 5***** und LG, Michaela

Um das Rezept "Orientalisches Hacksteak mit Karotten-Reis und Joghurt Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung